Persönliches
Lebenslauf    
 

Geboren im Mai 1945 in
Teplitz-Schönau, Sudetenland,
evang.-luth., verheiratet, eine Tochter.
Im Juni 1945 Vertreibung aus dem Sudetenland nach Bayern, wohnhaft in Bayreuth (bis 1947), München (bis1968), Waldkraiburg (bis 2014) und seitdem in Markt Rettenbach im Allgäu.

 
Beruf    
   

Diplom-Verwaltungswirt (FH),
Verwaltungsoberamtsrat a.D.

 
 
öffentliche Ehrenämter  
   

Stadtrat (1978-2014) und Sportreferent (1984-2014) der Stadt Waldkraiburg, Mitglied des Ehrenrats der Stadt, Aufsichtsrat der Stadtbau GmbH Waldkraiburg (1984-2002) und der Stadtwerke GmbH Waldkraiburg (2002-2014)

 
weitere Ehrenämter    
 

Mitglied der Sudetendeutschen Bundesversammlung,
Mitglied im Landesvorstand Bayern der Sudetendeutschen Landsmannschaft (SL)
Mitglied im Bezirksvorstand Schwaben der SL
Kreisobmann der SL-Kreisgruppe Mindelheim

Landschaftsbetreuer Erzgebirge/Mittelgebirge der SL
Heimatkreisbetreuer für Bilin der SL
stellvertr. Vorsitzender im Heimatkreisverein Bilin
Ehrenvorsitzender des CSU-Ortsverbands Waldkraiburg,
stellvertr. Vorsitzender des evangelischen Diakonievereins Waldkraiburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
© 2016 Dietmar Heller